Skip to content

Der Diebstahl von Schweinen (außer Ferkeln) und Rindern in der Lex Salica

Elmar Seebold


Pages 345 - 375



Erläutert werden die altniederfränkischen Glossen zu den Bestimmungen über Schweine und Rinder, besonders bei dem unklaren ‚maiale votivo‘ (‚sacribo‘). Die besprochenen Wörter sind am Ende des Textes unter ‚Ergebnisse‘ aufgeführt.

Share


Export Citation